IMG_5905.JPG

Das bin ich ... - Freie Traurednerin 

Mein Name ist Nicole und ich freue mich sehr, dass ihr zu meiner Seite gefunden habt. Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen und euch einen Einblick geben, wer ich bin und was mich dazu bewogen hat, freie Traurednerin zu werden. 

Meine eigene Liebesgeschichte begann vor 16 Jahren. Seitdem bin ich glücklich mit meinem Mann verheiratet. Wir haben zwei wundervolle Kinder, auf die ich sehr stolz bin. Wie sich schon erahnen lässt, bin ich ein sehr familienbezogener Mensch. Ich liebe meine Familie über alles und unsere gemeinsame Zeit ist mir unsagbar wichtig. Ganz besonders genieße ich die gemeinsamen tollen Reisen oder auch Kurztrips mit der Familie. Dabei geht es stets witzig, mal ganz gechillt und manchmal auch abenteuerlich einher.


Ich liebe die Organisation meiner Reisen ebenso sehr wie das Organisieren großer Anlässe und Feiern. Ein Talent, das mir als freie Traurednerin schon so manchen Vorteil verschafft hat. 

Von der Berufung zum Traumberuf 

Ich habe schon immer gerne geschrieben. Sei es als kleines Mädchen in Form von Tagebucheinträgen oder später in Form von ausgedachten Geschichten für meine beiden Kinder, Gedichten und auch Reden für besondere Anlässe. Zu sehen, wie sich Menschen über meine geschriebenen Werke freuen und wie sie sie in ihrem tiefsten Inneren berühren, war für mich schon immer ein wunderschönes Geschenk. 

Da ich ein harmonieliebender Mensch bin, ist es nicht verwunderlich, dass mich insbesondere Hochzeiten schon immer stark angezogen haben. Ich liebe es, von glücklichen Menschen umringt zu sein, die einander nichts als das Beste wünschen. Die Vorstellung, umgeben von solch glücklichen Menschen meine persönlich verfassten Traureden vorzutragen, erschien mir wie ein Traum.


Nach meiner Ausbildung zur freien Traurednerin in der Bergischen Trauschmiede war ich mir dann endgültig sicher: DAS ist meine Berufung. Und so wurde die Idee, „Glückszeilen“ für Brautpaare zu verfassen, geboren. 

Jede Trauung, die ich von da an als freie Traurednerin begleiten durfte, erfüllte mein Herz aufs Neue mit so viel Liebe und Freude – es ist einfach überwältigend.


Als freie Traurednerin werde ich zu einem kleinen, aber bedeutsamen Teil einer Liebesgeschichte. Eurer Liebesgeschichte. In den gemeinsamen Treffen, die der Trauung vorausgehen, arbeiten wir gemeinsam eure Geschichte auf, vom ersten Kennenlernen bis zu dem Punkt, an dem euch klar wurde, ihr wollt nicht mehr zwei Leben führen, sondern eins. Gemeinsam. Meine Aufgabe als freie Traurednerin ist es dann, aus eurer Liebesgeschichte eure ganz persönliche freie Traurede – eure Glückszeilen – zu verfassen. 

Auf jede neue Hochzeit, zu der ich als freie Traurednerin gebucht werde, freue ich mich beinahe so sehr wie auf meine eigene. Es erfüllt mich mit Freude, Stolz und Liebe, wenn ich sehe, wie ihr und eure Gäste von meiner Traurede gerührt seid, wie ihr vielleicht sogar ein paar Freudentränen vergießt. Als freie Traurednerin schaffe ich euch einen unvergesslichen Moment, der auch mir auf ewig in Erinnerung bleiben wird. 

image00003.jpeg.JPEG
DSC02952.jpg
foto-38 2.JPG

Glückszeilen  für eure freie Trauung

Das Herzstück einer freien Trauzeremonie ist der passende Trauredner, beziehungsweise die passende Traurednerin. Nun habe ich euch bereits ausführlich beschrieben, was mich dazu bewegt hat, Traurednerin zu werden und warum ich in diesem Beruf so aufgehe. Daher hier noch ein paar Worte dazu, was genau ich als freie Traurednerin eigentlich mache. 

Mit meinen Glückszeilen mache ich eure Liebesgeschichte greifbar für eure Gäste. Ich erschaffe Momente, die Emotionen wecken, die begeistern und manchmal auch den Atem rauben. Dabei kann ich nicht garantieren, dass nicht doch ein paar Tränen fließen werden. Vor Glück und Freude, dass ihr beiden euch gefunden habt. 

Wir treffen uns mehrfach vor eurem großen Tag, damit wir uns kennenlernen all eure Wünsche für die Trauzeremonie besprechen können. Ihr steht an diesem Tag im Mittelpunkt, daher ist mir wichtig, dass eure Traurede perfekt ist und ihr mit meinen Glückszeilen für euren unvergesslichen Tag einverstanden, nein – davon begeistert seid! 

Ich freue mich auf unser erstes Gespräch. Mein Herz schlägt schon jetzt höher, wenn ich daran denke, vielleicht auch bald euch als freie Traurednerin zu begleiten! 

Meine Bucketliste

eine Familie gründen

Canyoning in den Bergen

eine Alpakawanderung

Angst vor dem Schnorcheln überwinden

Skifahren lernen

IMG_3676.PNG
P1050895.JPG

Monkeyforest besuchen

surfen lernen

Tortellinifest in Borghetto

Shoppingtour in Mailand

Rom besichtigen 

bild-550.JPG
bild-403.JPG

Das steht noch an ...

Roadtrip durch Italien

spanisch lernen

Inselhopping Griechenland

Backpacking durch Australien

mehr Zeit für mich nehmen

Polarlichter anschauen

meditieren lernen

die beste Oma werden

wandern in Norwegen

Barcelona Trip mit Tochter